Hugo Wolf: Cancionero italiano | Festival Internacional Cervantino

Publicado: agosto 23, 2016 Última Modificación agosto 23, 2016 Por: Redacción
domingo 09 Oct 2016

ÓPERA Y MÚSICA VOCAL

Hugo Wolf: Cancionero italiano

Entre 1891 y 1896, el compositor austriaco de origen esloveno Hugo Wolf compuso una serie de lieds basados en poemas italianos anónimos, traducidos tiempo antes por Paul Heyse. Wolf, quien había escrito lieds sobre grandes poetas de su época como Eduard Mörike, Joseph von Eichendorff y Goethe, eligió 46 pequeñas canciones de amor, en versos decasílabos y endecasílabos, para integrar su Italienisches Liederbuch (Libro de canciones italiano o Cancionero italiano), dividido en dos partes compuestas con cinco años de distancia. La obra, que mezcla el folclor italiano con lo más elevado del arte alemán, será interpretada por el gran tenor mexicano Francisco Araiza y la soprano croata Marija Vidovic. Ambos estarán acompañados por el pianista ruso Alexander Pashkov.

wolf, Auch kleine Dinge können uns entzücken MV; Gesegnet sei, durch den die Welt entstund FA; Gesegnet sei das Grün MV; Ihr seid die Allerschönste FA; Man sagt mir, deine Mutter woll’ es nicht MV; Heut’ Nacht erhob ich mich um Mitternacht FA; O wär’ dein Haus durchsichtigwie ein Glas MV; Schon streckt’ ich aus im Bett die müden Glieder FA; Du denkst mit einem Fädchen mich zu fangen MV; Und steht Ihr früh am Morgen auf”von Bette FA; Heb’ auf dein blondes Haupt FA; Mein Liebster singt am Haus MV; Ein Ständchen Euch zu bringen FA; Wohl kenn’ ich Euren Stand MV; Sterb’ ich, so hüllt in Blumen meine Glieder FA; Ihr jungen Leute MV; Daß doch gemalt all’ deine Reize wären FA; Mir ward gesagt, du reisest in die Ferne MV; Geselle, woll’n wir uns in Kutten hüllen MV; Verschling’ der Abgrund meines Liebsten Hütte FA; Nun laß uns Frieden schließen FA; Wir haben beide lange Zeit geschwiegen MV; Wenn du mich mit den Augen streifst FA; Wenn du, mein Liebster, steigst zum Himmel auf MV || Was für ein Lied soll dir gesungen warden FA; Wie lange schon war immer mein Verlangen MV; Und willst du deinen Liebsten sterben sehen FA; Mein Liebster ist so klein MV; Benedeit die sel’ge Mutter FA; Ich esse nun mein Brot nicht trocken mehr MV; Der Mond hat eine schwere Klag’ erhoben MV; Mein Liebster hat zu Tische mich geladen MV; Ich ließ mir sagen MV; Wie soll ich fröhlich sein MV; Nicht länger kann ich singen FA; Schweig’ einmal still MV; O wüßtest du, wieviel ich deinetwegen FA; Wer rief dich den MV; Wie viele Zeit verlor’ ich FA; Was soll der Zorn, mein Schatz? MV; Selig ihr Blinden FA; Nein, junger Herr MV; Hoffärtig seid Ihr, schönes Kind FA; Du sagst mir daß ich keine Fürstin sei MV; Laß sie nur geh’n FA; Ich hab’ in Penna einen Liebsten wohnen MV.

Francisco Araiza, tenor,

Marija Vidovic, soprano

Alexander Pashkov, piano


Domingo 9 de Octubre 2016, 21:00 hrs.

Teatro Juárez
Sopena S/N Zona Centro CP. 36000 Guanajuato
Boletos en Ticketmaster
Sopena S/N Zona Centro. Guanajuato

Calendario

Comentarios

Escucha música clásica en línea aquí